Die sensomotorische Einlage

In 3 Schritten zu fisch

2. Den fischCheck machen

Damit deine fische passen und helfen können, reicht ein Fußabdruck nicht aus. Wir müssen uns deinen Körper in einer Bewegungsanalyse genauer anschauen.

Was ist der fischCheck?

 

3. Im Lieblingsschuh starten

Der Experte passt die individuell gefertigten fische in deine Schuhe ein und prüft, ob du damit auch wirklich gut laufen kannst. Dann kann's losgehen!

myfisch begleitet dich

Meinungen

|   fischAnwender

Sascha Gramm mit fisch durch Down Under!

fischFan Sascha Gramm lief beim längsten Etappen-Rennen der Welt "The Track" durchs australische Outback – und finishte. 522 km, 9 Etappen, self supported. Wahnsinn!

mehr
|   fischAnwender

Mit fischEinlagen durch die Wüste - ohne Achillessehnenbeschwerden

Sascha Gramm ist Freizeitläufer. Ein verrückter obendrein – im positiven Sinne. Zuletzt lief er durch die Wüste Gobi. Beim Training für dieses anstrengende Laufspektakel plagte die Achillessehne.

mehr
|   fischAnwender

fischTipp - Hubert Karl schreibt Geschichte

Unser fischPartner, Lauftherapeut und Ultrasportler Hubert Karl hat ein Buch geschrieben. Das 350 Seiten starke Werk des 58-jährigen trägt den Titel „lebens prinzip bewegung“ und den Untertitel „Wege und Umwege eines Läufers“. Es erzählt aus seinem von der Bewegung geprägtem Leben. Kürzlich machte er bei der Buchvorstellung in einem Kino deutlich, dass für ihn das Laufen mehr bedeutet, als einfach nur Sport. Hubert Karl hat mittlerweile 160.000 Laufkilometer absolviert und damit vier Mal die Erde umrundet. Allein den hochanspruchsvollen „Spartathlon“ von Athen nach Sparta ist er als alleiniger…

mehr