Die sensomotorische Sporteinlage.

Sanitätshaus Frohn Alsfeld

Interview mit Jens Müller

Im Jahre 1069 wurde Alsfeld, heute eine Stadt im Vogelsbergkreis im Zentrum von Hessen, erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadt ist ein staatlich anerkannter Erholungsort um den sich so einige Legenden ranken. So zum Beispiel um die Herkunft des Stadtnamens. Demnach soll um das Jahr 1200 der Landgraf von Hessen-Thüringen einen Ausritt über den Vogelsberg gemacht haben. Auf einem Hügels angekommen, blies ihm ein starker Wind ins Gesicht und er rief: „Als fällt mir der Hut vom Kopp.“ „Als“ ist oberhessisch und steht für „immerfort“. Aus „als fällt“ wurde dann Alsfeld.
Im Sanitätshaus Frohn hat definitiv stets einer den Hut auf und das ist Inhaber Jens Müller. Ob dies seit Geschäftsgründung im Jahre 1949 der Fall ist, wagen wir zu bezweifeln. Die sportliche Ausrichtung und der moderne Auftritt lassen zumindest nicht darauf schließen...


fisch-im-Schuh: "Lieber fällt mir der Hut vom Kopp, als dass…"

Jens Müller: „…ick keen fisch im Schuh trage“ (lacht).“

fisch-im-Schuh: "Den Hut im Hause Frohn habe ich seit…"

Jens Müller: „…2012 auf. Da habe ich das Geschäft vom Vater übernommen. Gleichzeitig sind wir mit einem komplett neuen Konzept gestartet. Dazu gehörte auch das Thema Sport und somit fisch – Fitness im Schuh."

fisch-im-Schuh: "Simply Active steht für…"

Jens Müller: „…einfach aktiv sein (lacht), neumodisch umgedreht und steht für unseren Sportbereich. Dahinter steckt unser Marketing. Ziel war es – ich sag es mal so salopp – den Rollator klar vom Sportgerät abzugrenzen. Das sieht man wunderbar auf unserer Website. Die Bereiche sind farblich gekennzeichnet. Simply Active, Wellness, Basic Shoes usw. Das hebt sich einfach gut voneinander ab und wir sprechen so ein jüngeres Zielpublikum an."

fisch-im-Schuh: "Sport bedeutet für mich persönlich…"

Jens Müller: „…ein Ausgleich zum Alltag. Laufen und Mountainbiking sind meine Hobbys. Das geht hier in und um Alsfeld wunderbar. Zudem bin ich großer Formel 1 Fan."

fisch-im-Schuh: "Alsfeld ist…"

Jens Müller: „…eine kleine Stadt mit viel Potential. Geboren bin ich in Gießen und erst um 2000 herum hierher gezogen. Mein Vater hat das Geschäft in Alsfeld Ende der 80er übernommen und die ständige Pendelei hat irgendwann genervt. Die Umgewöhnung war nicht ganz einfach."

fisch-im-Schuh: "Unser Betrieb…"

Jens Müller: „…hat heute 12 Angestellte. 2012 haben wir, wie bereits erwähnt, alles neu aufgebaut. Sind aus einem Fachwerkhaus in einen ehemaligen Supermarkt gezogen. Die Verkaufsfläche haben wir quasi vervierfacht, auf rund 500 m²… dazu kommen eine Menge Parkplätze, 48 an der Zahl. Was hier in Alsfeld nicht ganz unwichtig ist. Das Geschäft ist zudem barrierefrei."

fisch-im-Schuh: "Beratung und Service am Ort…"

Jens Müller: „…ist das höchste Gebot in unserem Betrieb und wird wirklich gelebt. Somit können wir uns von anderen Betrieben abheben“. Zudem beraten wir auf Messeveranstaltungen oder Laufevents zum Thema fisch im Schuh."

fisch-im-Schuh: "Unser Motto `Hand in Hand für Ihre Gesundheit´…"

Jens Müller: „…heißt, dass wir hier auch wirklich Hand in Hand arbeiten, Vertriebsstrukturen und Netzwerke nutzen. Wir sponsern zum Beispiel unseren örtlichen Handballverein mit fisch – Fitness im Schuh, begleiten Laufprojekte und arbeiten mit vielen Vereinen zusammen."

fisch-im-Schuh: "Mit fisch – Fitness im Schuh…"

Jens Müller: „…läuft´s sich besser. Wir haben mit den Versorgungen durchweg nur positive Erfahrungen gemacht. Seit Beginn der Partnerschaft gab es nicht eine einzige Reklamation. Aufgrund der positiven Ergebnisse kommen immer mehr Sportler zu uns welche von unseren Fisch einlagen gehört haben. Es spricht sich rum, dass wir vielen Sportlern helfen können. Dies ist für uns natürlich die beste Werbung."

fisch-im-Schuh: "Für die Zukunft wünsche ich mir…"

Jens Müller: „…noch mehr Sportler im Hause. Und weiterhin positive Resonanz zu unseren fisch Einlagen."

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›